Geselligkeit pur - das MIT Jahresessen 2013

Der alljährliche gesellige Höhepunkt der Hohenloher Mittelstands-vereinigung ist neben dem Sommerfest auf Schloss Eyb das traditionelle Jahresessen im März.
Die Post in Schöntal bietet hierzu sowohl die passenden kulinarischen Leckerbissen als auch den anspruchsvoll gemütlichen Rahmen.
Neben Dauerthemen wie der Verschuldungspolitik der öffentlichen Haushalte, dem stetigen Bruch des Maastricht-Vertrages und dem Linksdrall der Mutterpartei durch Dominanz von Sozial- und Ökologiepolitikern sorgte die Zypern-Krise als aktuelles Thema für reichlich Gesprächsstoff an allen Tischen. Auch der Austausch privater Themen wie Familie und Gesundheit kam nicht zu kurz. MIT-Kreisvorsitzender Helmut Sigloch und Bundestagsabgeordneter Christian von Stetten verstanden es wie immer, in der Begrüßungsrede und im "Bericht aus Berlin" die Situation der Landes- und Bundespartei, der Politik und das Bild einzelner Politiker aus MIT-Sicht zu vermitteln.
Landtagsabgeordneter und MIT-Vorstandsmitglied Arnulf von Eyb war erstmalig durch eine Sitzung des EnBW-Untersuchungsausschusses an der Teilnahme am Jahresessen verhindert.
Auch an diesem Abend waren sich alle Gäste, einschließlich des MdL a.D. und OB a.D. Jochen Kübler, darin einig, dass sich die Mittelstandsvereinigung unbeirrt von politischen Rückschlägen weiterhin mit Leidenschaft und Augenmaß für eine glaubwürdige und berechenbare Handlungsweise der politisch Verantwortlichen einsetzt.
                                                                        G. Schmöller, Pressereferent

aktuelle Nachrichten